A+ A A-

Soccerturnier in Stammheim

Soccer-Turnier_12. Platz beim Soccerturnier in Stammheim

Pünktlich um 9.30 Uhr trafen alle sechs Teilnehmer, einige mit Begleitung im Don-Bosco-Club ein. Nachdem wir eine Tasche mit den Trikots und anderen Materialien vorbereitet hatten, gingen wir zur Bahn. Später im Bus wurden Spielregeln und allgemeine Regeln besprochen. Die Jungs waren alle sehr motiviert und planten unterwegs, wie sie im Spiel vorgehen können und besprachen mehrmals ihre Position auf dem Feld. 

Als wir in der Soccerhalle Dellbrück ankamen, waren wir die erste Gruppe und ca. 30 Minuten zu früh. Das war für die sechs Jungs kein Problem, da sie die Zeit nutzten, um sich in Ruhe umzuziehen und sich in der leeren Halle aufzuwärmen. Nach kurzer Zeit kam ein Mitarbeiter der Halle zu uns und bat die Begleitpersonen der Teilnehmer aus der Halle zu gehen.  Dies sei aus verschiedenen Gründen, seit dem letzten Jahr verboten. Diese Regel wollten die Betroffenen Teilnehmer und deren Begleitung zuerst nicht akzeptieren und redeten auf den Mitarbeiter ein, was erfolglos verblieb.

Nach einiger Zeit verließen die Besucher die Halle und die Jungs fingen an zu trainieren. Um ca. 11.30 Uhr fing das Fußballturnier an. 

In der ersten Spielrunde gewann unsere Gruppe mit dem Punktestand von 10:0. Dies motivierte sie sehr, worauf hin sie in den nächsten Runden mit großem Einsatz spielten, auch wenn sie nicht in allen Spielrunden gewannen. Doch die sechs Jungs schafften es, ohne einen Spieler auszuwechseln ins Finale, welches sie mit ihren letzten Kräften bewältigten und den 2. Platz belegten. Einige Teilnehmer hatten schlechte Laune, da sie sich den 1. Platz erhofft hatten.

Wir machten uns gemeinsam auf den Weg nach Mülheim zum Don-Bosco-Club wo sich alle aus der Gruppe lösten und erschöpft nachhause gingen.

Allgemein war es ein schöner Tag mit harmonischer Stimmung bis zur Verkündung der Sieger-Mannschaft.