A+ A A-

Don-Bosco-Magazin 6/2016

Unser Thema für die Ausgabe November/Dezember ist:

Eine Heimat in der Fremde
Der 16-jährige Mohammad war einer von den vielen tausend Menschen, die Ende 2015 in Deutschland Schutz suchten. Und einer von vielen jungen Flüchtlingen, die im Jugendhilfezentrum Don Bosco am Helenenberg aufgenommen wurden. Dort herrschte damals Hochbetrieb und die Mitarbeiter mussten sich etwas einfallen lassen, um allen zu helfen. Eine Geschichte über Flüchtlingshilfe und Integration.

Außerdem in neuen DON BOSCO magazin:

Hurra, wir bekommen noch ein Baby!: Tipps und Anregungen für Eltern
- Don Bosco weltweit: Hoffnung im Nirgendwo - Kindheit in einem kenianischen Flüchtlingslager
- Zurück zu den Wurzeln: Was Sr. Regina Lachmann unter Berufung versteht

Don-Bosco-Stifterfest 2016

Stifter-Fest mit „Coraggio“!

Besucherrekord: Über 200 Gäste feierten am 22./23. April in Benediktbeuern das 15-jährige Bestehen des Don Bosco Stiftungszentrum.

Du kannst es, du schaffst es!“ Mit diesem Liedtext begrüßte der Bichler Kinderchor die Festgäste. Pater Herbert Bihlmayer SDB, Vorstand der Don Bosco Stiftung, vermutete lächelnd, dies könne ein lange verschollenes Lied vom Ordensgründer Don Bosco selbst sein, denn „Coraggio!“ – „Habe Mut“, so lautete seine Parole. Und Coraggio war immer wieder beim Stifterfest zu spüren. Die meisten der 200 Festgäste engagieren sich als Stifter, als Förderer, als Salesianer oder als Mitarbeiter vor Ort für das Wohl junger Menschen.

Vollständiger Bericht ->>