Ein Angebot der offenen
Kinder- und Jugendarbeit
sowie Jugendsozialarbeit
Schriftzug DBC Köln-Mülheim

Lichter der Solidarität mit älteren Menschen

Veröffentlicht am: 08. Januar 2021

Köln - Neben unserer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen standen für uns in der vergangenen Zeit besonders die älteren Menschen im Augenschein. Corona hat ihnen nicht nur die Möglichkeit genommen, sich frei zu bewegen, nein, auch die zwischenmenschliche Nähe zu Freunden und Verwandten wurde ihnen komplett unterbunden.

Dies haben wir uns zu Herzen genommen und in mühevoller Kleinarbeit überlegt, wie wir den älteren Menschen in unserem Umkreis eine Freude machen können.

Wir wollten sie wissen lassen, dass wir an sie denken und dass sie sind nicht alleine sind!

Windlichtübergabe

In diesem Kontext hat unsere Praktikantin, Magdaleni Karangeli, im Rahmen ihres Sozialpädagogik-Studiums ein Projekt mit unseren Kindern und Jugendlichen ins Leben gerufen, bei welchem es darum geht, gezielte Freuden für die Bewohner des Senioren- und Behindertenzentrums in Köln-Mülheim vorzubereiten.

In Kooperation mit der städtischen Kindertagesstätte Mathias Kirchplatz haben wir gemeinsam Windlichter für die Senioren des Pflegeheimes in der Tiefentalstraße in Köln- Mülheim gestaltet.

Die von unseren Kindern und Jugendlichen sowie den Kita-Kindern vom Mathiaskirchplatz gestalteten Windlichter haben wir am 8. Januar 2021, unter Einhaltung der aktuellen Corona- Richtlinien, an Frau Leah Bach als Stellvertreterin des Seniorenheims übergeben.